„Man kann einen Menschen nichts lehren,
man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken.“

Galileo Galilei

Ihr Einstieg in das Arbeitsfeld Kinder- und Jugendhilfe: Berufspraktikanten (w/m/d) gesucht

Für angehende Berufspraktikanten, die im Sommer 2020 ihre schulische Ausbildung zum Erzieher beenden, bieten wir noch freie Plätze in der stationären Jugendhilfe an.

„Da ich das Berufsfeld Jugendhilfe spannend finde, habe ich mich für das Berufspraktikum im Anna-Stift entschieden. Nach dem erfolgreichen Abschluss der Erzieherinnenausbildung bietet das Anna-Stift außerdem viele interessante Bereiche an, in denen ich dann als Berufseinsteigerin tätig werden kann.“ so Samira Szabowski, Berufspraktikantin in Gruppe 2 des Anna-Stifts.

Wenn Sie ein spannendes und abwechslungsreiches Arbeitsfeld suchen und gerne sinnstiftend tätig sein möchten, wenn Sie Freude daran haben Kindern und Jugendlichen auf ihrem weiteren Lebensweg zu unterstützen und Gelassenheit sowie Durchsetzungskraft mitbringen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Wir bieten:

  • Ein Einarbeitungs- und Ausbildungskonzept
  • Regelmäßige Austauschtreffen für alle Auszubildenden des Anna-Stifts mit unserem Ausbildungskoordinator
  • Kontinuierliche Fallbesprechungen und Teamsitzungen
  • Tarifliche Bezahlung (gem. AVR)

Nach Ihrer erfolgreichen Ausbildung bieten wir Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz.

Sie haben Fragen? Unser Ausbildungskoordinator Oliver Hinnemann (Tel.: 02821 / 8979806) oder unser Berufspraktikantin Samira Szabowski (Gruppe 2, Tel.: 02823 / 2560 15) geben gerne Auskunft.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung gerne per E-Mail an bewerbung@anna-stift.de oder per Post an Anna-Stift, Klever Str. 67, 47574 Goch.