Grundkurs "Neue Autorität" abgeschlossen

Die Mitarbeitenden des stationären Bereichs haben den Grundkurs zur Neuen Autorität erfolgreich abgeschlossen. Vermittelt wurde an sechs Weiterbildungstagen die Grundhaltung zur Neuen Autorität, die Idee des Gewaltlosen Widerstandes und das methodische Vorgehen anhand von Haltungs- und Handlungsaspekten. Sowohl in Präsenz, als auch im digitalen Format fanden die Treffen statt. Im Frühjahr starten die Aufbau-Seminare zum Erwerb des Zertifikats „Coach für Neue Autorität“.