Altes wird genutzt und Neues entsteht

Nach dem Abbruch des Kindergarten Christus-König, der sich bereits seit einigen Jahren an der Merowingerstraße in Kleve befindet, wird auf diesem Grundstück  eine neue Kita entstehen. Zusätzlich wird die Stiftung ein Gebäude für das Unterstützungsangebot für Familien mit kleinen Kindern schaffen, als Ersatz für die bereits bestehende „Wippe“.  Das zur Zeit leer stehende Pfarrhaus wird nach einer Grundsanierung ebenfalls durch das Anna-Stift für den Betrieb einer Wohngruppe genutzt werden. Durch die Verknüpfung der unterschiedlichen Angebote und der Nähe zu der benachbarten Schule, der Kirche und dem Jugendzentrum Kalle ist dieser Ort  sehr interessant. Hier können  Synergien entstehen  zum Nutzen von Kinder und deren Familien.